Akupunktur

Akupunktur

( lat.: acus=Nadel, pungere=stechen)

Akupunktur ist eines der bekanntesten Therapieformen der Chinesischen Medizin. Der Ursprung reicht einige tausend Jahre zurück. Die Energie(Qi) fließt auf Leitbahnen(Meridiane), die alle Bereiche des Körpers miteinander verbinden. Um den Fluss des Qi zu regulieren und wieder ins Gleichgewicht zu bekommen werden gezielt Nadeln in bestimmte Akupunkturpunkte gesetzt. So können Blockaden gelöst werden, die Ursache für viele Erkrankungen sind.

Akupunktur 2000

Eine sehr spezielle Akupunkturform, die wie die Augenakupunktur von Prof. John Boel entwickelt wurde.Der Unterschied von Akupunktur2000  zu anderen Akupunkturmethoden liegt darin, dass Akupunktur2000 direkt über das Gehirn wirkt.
Die Forschung hat gezeigt, dass durch die Reizung bestimmter Punkte im Bereich der Finger-und Zehengelenke mit Akupunkturnadeln zu einer Freisetzung von verschiedenen regulierenden und schmerzstillenden Hormonen im Gehirn kommt.
Akupunktur 2000 kann bei akuten sowie chronischen Schmerzzuständen helfen, indem gleichzeitig Schmerzen reduziert und die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt werden.

Augenakupunktur

Die Augenakupunktur wurde von Prof. Boel aus Dänemark entwickelt.
Mit dieser wenig aufwändigen, aber sehr erfolgreichen Heilmethode konnte schon vielen Menschen geholfen werden. Sie müssen nicht befürchten, dass bei dieser Methode direkt ins Auge genadelt wird. Dies ist nicht der Fall. Sondern es werden bestimmte Punkte an Händen und Füßen akupunktiert. Grundsätzlich sind alle Augenerkrankungen mit der Augenakupunktur behandelbar, dabei können zwar nicht alle Augenerkrankungen vollständig geheilt werden, jedoch eventuell stark gelindert oder ein Fortschreiten der Erkrankung verlangsamt werden.

 

 

Verfahren:

Wichtig ist, dass zunächst an 5 Tagen hintereinander jeweils 2 Mal täglich mit einem Abstand von 1 Stunde behandelt wird.
Das Ergebnis zeigt dann, wie die weiteren Behandlungsabstände folgen müssen.
Augenerkrankungen die behandelt werden können:



· Weitsichtigkeit
· Altersweitsichtigkeit
· Kurzsichtigkeit bei Kindern und Jugendlichen
· Makuladegeneration (AMD)
· Retinitis pigmentosa
· Trockene Augen
· Diabetische Retinopathie

· Netzhauterkrankungen
· Netzhautablösungen
· Netzhautblutungen
· Grüner Star(Glaukom)

· Augenvenenthrombose
· Gehirn-+Augentraumata
· Augennervquetschungen


Ohrakupunktur

Die Ohrmuschel ist ein geschlossenes Reflexsystem  in dem sich die Gesamtheit des menschlichen Körpers wiederspiegelt. So ist es möglich das Ohr sowohl diagnostisch als auch therapeutisch ohne Nebenwirkungen zu nutzen. In der Schmerzbehandlung, aber auch in der Behandlung von organischen und psychischen Störungen ist die Ohrakupunktur ein bewährtes Therapiemittel.
P1030308_640x480

Über mich

Anne_Drrer

 


Anne Dörrer
  • examinierte Krankenschwester
  • Heilpraktikerin
  • Hypnosetherapeut
    (Ausbildung am TherMedius Institut)
  • Traditionelle Chinesische Medizin - TCM (Ausbildung im Zentrum für TCM in Köln)
  • Augen- & Schmerztherapie (Ausbildung bei Prof. Boel in Dänemark)
  • Low Force (Ausbildung beim Bund dt. Chiropraktiker)
  • Ich besuche regelmäßig Fortbildungen, Seminare & Fachausbildungen in Naturheilverfahren
Zur Detailseite von Naturheilpraxis in Gummersbach - Anne Dörrer

Ich mache darauf aufmerksam, dass es sich bei den in der Naturheilkunde angewendeten Therapieformen um nicht wissenschaftlich - schulmedizinisch anerkannte Verfahren handeln kann.

Mitglied im Freie Heilpraktiker e.v.