Sauerstoff/Ozon Therapie

 

 

                       Sauerstoff/Ozon Therapie


 

Was ist Ozon?

 

Ozon ist eine besondere Abwandlung des Elements Sauerstoff,welches aus 3-atomigen Molekülen besteht.



Wie wird Ozon hergestellt?

 

Reiner Sauerstoff(med.Sauerstoff) und sehr hohe elektrische Entladungsenergie

eines Entladungsgenerators ergeben Ozon.

 

 

Wie wirkt Ozon im menschlichen Körper?


-Es kann der Leber wesentlich bei der Entgiftung helfen

-Es kann vermehrt Fette (Cholesterin und Triglyzeride)abbauen.

-Es verbessert den Stoffwechsel der Zellen,den Motor,der gesamten Energiegewinnung

des Körpers wesentlich.

-Es kann den Harnsäurespiegel abbauen und senkt ihn deutlich

-Es verbessert den Blutfluß,baut Durchblutungsstörungen ab und verhindert neue Störungen.

-Es reduziert die Verklumpung der roten Blutkörperchen deutlich und verbessert damit

den Sauerstofftransport und den Blutdurchfluß.

-Es vermehrt das Angebot von Sauerstoff für das Gewebe und

führt damit zu einer erhöhten Aufnahme.

-Es tötet viele Arten von Bakterien,Viren,Pilzen ab und verhindert deren Neubildung.

 

Die Ozon-Therapiearten

 

-Große Ozon-Eigenbluttherapie

In einer Behandlung wird Blut entnommen,mit der Sauerstoffverbindung Ozon angereichert

,und als Tropfinfusion verabreicht.

-Kleine Ozon-Eigenblutherapie

Diese Form der Ozontherapie kommt mit wenigen Millilitern Blut und dessen Anreicherung aus,

welches direkt in einen Muskel injiziert wird.

-Rectale Ozon-Begasung

Die rectaleOzon-Begasung versorgt den Patienten mittels kurzem Darm-Katheter

mit dem Ozon-Sauerstoff-Gemisch,

das mit der Darmwand reagiert und als Alternative zur

großen Ozon-Eigenbluttherapie eingesetzt wird,wenn eine schlechte Venensituation besteht.

 

-Weiter kann ozonisiertes Öl auf infizierte Wunden und pilzbefallene Hautareale aufgebracht werden.

-Ozon-Beutelbegasung

bei diabetischen Beingeschwüren,

Ulcus cruris-offene Beine

infizierte Wunden

Wunden heilen problemloser ab.

 

Weitere Anwendungsgebiete:

Arthrosen aller Gelenke

Arterienverkalkung

Durchblutungsstörungen

Nachbehandlung bei Schlaganfall

hoher Harnsäurespiegel

zu hohe Blutfette

verzögerte körperliche Erholung nacg schwerer Erkrankung

bei Krebs als Zusatztherapie

Alle Augenerkrankungen die durch Durchblutungsstörungen entstanden sind

Migräne und viele Arten von Schwindel

allgemeine Abgeschlagenheit

 

 

 

-

Über mich

Anne_Drrer

 


Anne Dörrer
  • examinierte Krankenschwester
  • Heilpraktikerin
  • Hypnosetherapeut
    (Ausbildung am TherMedius Institut)
  • Traditionelle Chinesische Medizin - TCM (Ausbildung im Zentrum für TCM in Köln)
  • Augen- & Schmerztherapie (Ausbildung bei Prof. Boel in Dänemark)
  • Low Force (Ausbildung beim Bund dt. Chiropraktiker)
  • Ich besuche regelmäßig Fortbildungen, Seminare & Fachausbildungen in Naturheilverfahren
Zur Detailseite von Naturheilpraxis in Gummersbach - Anne Dörrer

Ich mache darauf aufmerksam, dass es sich bei den in der Naturheilkunde angewendeten Therapieformen um nicht wissenschaftlich - schulmedizinisch anerkannte Verfahren handeln kann.

Mitglied im Freie Heilpraktiker e.v.