Schröpfen

gehört zu den ältesten Naturheilkundlichen Verfahren, deren Hauptfunktion es ist, Wärme zu produzieren  sowie Qi und Blut in den Meridianen und Organen zu bewegen. Mit verschieden großen Glaskugeln wird ein Unterdruck auf bestimmten Akupunkturpunkten erzeugt, was eine verstärkte Durchblutung zur Folge hat. Abgelagerte Schlacken können abtransportiert und entsorgt werden , die Zirkulation von Blut und Lymphe werden aktiviert und es gelangt mehr Sauerstoff ins Gewebe. So können auch örtliche Verspannungen gelöst werden.

 

DSC00290_640x480

Über mich

Anne_Drrer

 


Anne Dörrer
  • examinierte Krankenschwester
  • Heilpraktikerin
  • Hypnosetherapeut
    (Ausbildung am TherMedius Institut)
  • Traditionelle Chinesische Medizin - TCM (Ausbildung im Zentrum für TCM in Köln)
  • Augen- & Schmerztherapie (Ausbildung bei Prof. Boel in Dänemark)
  • Low Force (Ausbildung beim Bund dt. Chiropraktiker)
  • Ich besuche regelmäßig Fortbildungen, Seminare & Fachausbildungen in Naturheilverfahren
Zur Detailseite von Naturheilpraxis in Gummersbach - Anne Dörrer

Ich mache darauf aufmerksam, dass es sich bei den in der Naturheilkunde angewendeten Therapieformen um nicht wissenschaftlich - schulmedizinisch anerkannte Verfahren handeln kann.

Mitglied im Freie Heilpraktiker e.v.